Kunstflug

Am 4. September 2013 inszenierten die NONOS eine Weltpremiere über den Wolken und ihren ersten Höhenflug von Altenrhein nach Wien in nur 50 Minuten mit der Airline People`s Viennaline.

Anlaß dieser Kunstaktion war die RED NIGHT im stilwerk in Wien die am 5. September eröffnet wurde.

Ein Ausstellungs-Event das fulminant eingeläutet wurde.

Kontrastreich in Szene gesetzt überzeugten die NONOS Schwestern Mercedes und Franziska Welte in Kleidern von La Hong, gefertigt aus ihren selbst entworfenen Stoffen.

Die Eröffnungsrede der Vernissage in 10.000 Meter Höhe hielt Claudio La Cioppa, der mit den Künstlerinnen die Pailettenstoffe entwickelte, und mit denen die Künstlerinnen auch die Premiere Vision in Paris bestritten.

Eigens für die Vernissage über den Wolken wurden die beiden Skulpturen, Lady Rose und Lady Sara, erschaffen und den Flugzeugsitzen der People’s Viennaline angepasst.

Von der Anreise mit einer Limousine über den Flug nach Wien bis hin zur Fahrt mit der U-Bahn bis zum Zielort; Dies war die Reise, die Lady Rose und Lady Sara mit den Künstlerinnen, und deren Team realisierten.