ATELIER

Das Atelier: Schaffungsort der NONOS, wo unter teils intensivem, körperlichen Einsatz Leichtigkeit und Anmut entstehen.

Im Atelier werden die Grundgerüste der Skulpturen mit Fiberglas ummantelt und lichtechten Pigmenten übergossen. Die Qualität der Pigmente macht sich deutlich bemerkbar in der überzeugenden Farbentiefe und Intensität.

Neben dem feinen Fiberglas Gewebe verwenden die Künstlerinnen hochwertigstes, schiebefestes Mischgewebe aus Kohle- und Aramidfasern zur Herstellung schlagfester Laminate.